Retro Classics Bavaria

In Nürnberg fand wieder der Saisonabschluss der Oldtimer Freunde statt. Nun schon zum zweiten Mal nach dem Debüt 2016. Motive gab es auch diesmal genug. Ich beschränkte mich aber auf Details. Als Werkzeug diente eine Sony Alpha 7 R II mit dem Zeiss 1.8/55 mm. Bei ISO 1600 und fast offener Blende gelingen damit beeindruckende Fotos ohne nennenswertes Farbrauschen. Auch ganz ohne nachträgliches Bearbeiten. Besonders die hohe Auflösung von über 40 Megapixeln lässt faszinierende Ausschnittvergrößerungen zu. Bei Vergrößerung des Originalfotos können sogar noch ohne Probleme die Produkt- und Produktionsdaten auf den Scheinwerfergläsern gelesen werden.

Und wer erkennt um welche Automarke und welches Modell es sich handelt? Kleiner Tipp: Am Produktionsstandort wird Samba getanzt.